Woi – Worschd & Worschdmarkt XXL

Eine Themenführung auf „pälzisch“ – mit einem Sekt und 7 Weinen!

Der Dürkheimer Wurstmarkt – das Stammestreffen der Pfälzer. Möchten Sie mehr darüber erfahren? Z.b. Warum heißt das größte Weinfest der Welt ausgerechnet Wurstmarkt ? Der „Schubkarchzäppler“ führt Sie mit viel Humor und guter Laune über den „place to be“ und erklärt Ihnen die Hintergründe. Begrüßt werden Sie selbstverständlich mit Pfälzer Wein.

 

Für Nicht-Pfälzer eine Gebrauchsanweisung für das größte Weinfest der Welt, für Pfälzer eine Abkürzung der „Durststrecke“ von Wurstmarkt zu Wurstmarkt !

 

Gern organisieren wir Ihnen die Führung auch auf Wunsch mit einer Pfälzer Brotzeit.

Diese Weinstände ( Schubkärchler) stehen zur Auswahl:

Weingut Barth, Bad Dürkheim

Weingut Darting, Bad Dürkheim

Winzergenossenschaft "Vier Jahreszeiten" Bad Dükheim

 

Mit 10% Aufschlag:

Weingut Pflüger, Bad Dürkheim, Demeter Weingut

Weingut Pfeffingen, Bad Dürkheim-Ungstein, VDP Weingut

Weingut Karl Schäfer, Bad Dürkheim, VDP Weingut

 

Quer üwwer de Worschdmarkt,

Auswahl von den aufgeführten Weingüter !

Dauer: ca. 1,5 – 2 Stunden / Uffpassè uff Pälzisch !

 

Strecke: ca. 1,5 km

 

Teilnehmerzahl: maximal 15 (aus Grüden von Covid-19 ist die Teilnehmerzahl von 60  auf 15 begrenzt)  / mindestens 12*

 

Preis: 20 Euro p.P.

 

Zubuchbar: Vesper mit Brotworschd- (Bratwurst-) oder Saumagen-Weck (Brötchen) zzgl. 3,90 Euro

 

 

*bei weniger als 12 Personen pauschal 240,00 Euro, inkl. 6 Weinen von den Schubkärchlern und 1 Woiknorze pro Person


Führung durch den Wurstmarkt, Bad Dürkheim, mit Joachim Hey