Woi – Worschd & Worschdmarkt XXL

Eine Themenführung auf „pälzisch“ – mit einem Sekt und 6 Weinen!

Der Dürkheimer Wurstmarkt – das Stammestreffen der Pfälzer. Möchten Sie mehr darüber erfahren? Z.b. Warum heißt das größte Weinfest der Welt ausgerechnet Wurstmarkt? Der „Schubkarchzäppler“ führt Sie mit viel Humor und guter Laune über den „place to be“ und erklärt Ihnen die Hintergründe. Begrüßt werden Sie selbstverständlich mit Pfälzer Wein.

 

Für Nicht-Pfälzer eine Gebrauchsanweisung für das größte Weinfest der Welt, für Pfälzer eine Abkürzung der „Durststrecke“ von Wurstmarkt zu Wurstmarkt!

 

Gern organisieren wir Ihnen die Führung auch auf Wunsch mit einer Pfälzer Brotzeit.

Diese Weinstände (Schubkärchler) stehen zur Auswahl:

Weingut Barth, Bad Dürkheim

Weingut Darting, Bad Dürkheim

Weingut Karst, in den Almen 5, Bad Dürkheim

Winzergenossenschaft "Vier Jahreszeiten" Bad Dürkheim

Weingut Zumstein, Bad Dürkheim

 

Mit 10% Aufschlag:

Weingut Pflüger, Bad Dürkheim, Demeter Weingut

Weingut Pfeffingen, Bad Dürkheim-Ungstein, VDP Weingut

Weingut Karl Schäfer, Bad Dürkheim, VDP Weingut

 

Quer üwwer de Worschdmarkt,

Auswahl von den aufgeführten Weingüter !

Dauer: ca. 1,5 – 2 Stunden / Uffpassè uff Pälzisch !

 

Strecke: ca. 1,5 km

 

Teilnehmerzahl:   / mindestens 12*

 

Preis: 21 Euro p.P.

 

Zubuchbar: Vesper mit Brotworschd- (Bratwurst-) oder Saumagen-Weck (Brötchen) zzgl. 3,90 Euro

 

 

*bei weniger als 12 Personen pauschal 240,00 Euro, inkl. 6 Weinen von den Schubkärchlern und 1 Woiknorze pro Person


Führung durch den Wurstmarkt, Bad Dürkheim, mit Joachim Hey